Aktuelles

Startseite/Aktuelles/

Neuer You-Tube Kanal …

„Willi und der Formbaupapst“ erklären auf sympathische Art in ihren Videotutorials unterschiedliche Techniken zur Gestaltung, Abformung und Reproduktion von Objekten. Dabei stellen die beiden verschiedenste Materialien vor. In ihrem ersten Video geht es um die Herstellung einer Schlauchform aus Silikon und Reproduktion aus Gießharz mittels Schwenkguss. Viel Spaß!

26 Juni 2017|Categories: Allgemein|

NEU: MONSTER CLAY – schwefelfreie Modelliermasse

sol_monsterclaysoft_1-2

Auf Grund häufiger Nachfragen nach der weltweit vermutlich beliebtesten Modelliermasse, haben wir uns vor kurzem dazu entschlossen alle Monster Clay Premium Grades (Soft, Medium, Hard) in unser Produktsortiment aufzunehmen. Wer den Clay noch nicht kennt, kann bei uns gerne kostenfreie Muster anfordern.

Monster Clay® Premium Grade sind hochwertige, schwelfreie und ölbasierende Modelliermassen. Alle Varianten sind vollkommen frei von Giftstoffen und flüchtigen organischen Verbindungen. Monster Clay® Premium Grade ist relativ trocken und hat eine niedere Schmelztemperatur (ca. 58°C). Monster Clay® Premium Grade klebt nicht an Werkzeugen oder Fingern. Alle Härtevarianten sind braun.

Mehr erfahren …

16 Juni 2017|Categories: Aktuelles|

3D-DRUCK Videotutorial

Weiterverarbeitung von 3D-gedruckten Mastermodellen mit Silikon und Gießharz – VIDEOTUTORIAL 1
2-Komponenten Silikone und Gießharze sind vielseitig in der Anwendung und ermöglichen sehr effiziente Produktionsmethoden. In Kombination mit dem 3D-Druckverfahren können Sie Ihre Prototypen dadurch schnell vervielfältigen, mit Materialien die Ihr 3D-Drucker nicht unterstützt. Das unten verlinkte Videotutorial der Firma MakerBot zeigt Schritt für Schritt den Abform- und Reproduktionsprozess und vermittelt viele hilfreiche Tipps.
Im Laufe der nächsten Tage veröffentlichen wir weitere Videotutorials zum Thema 3D-DRUCK. Bleiben Sie am Ball ….

17 März 2017|Categories: Aktuelles|

NEU: THIBRA – Thermo Modellierplatte

THIBRA ist ein thermoplastisch verformbarer Werkstoff mit außergewöhnlichen Eigenschaften. Er ist sehr geschmeidig und eignet sich ideal für doppelt gekrümmte Formen und runde Objekte. Korrekturen oder Veränderungen sind jederzeit auch nach der Aushärtung möglich, da das Material wiederholt erhitzt werden kann. Daher können auch Reste der Modellierplatte aufbewahrt und wiederverwendet werden.

Dieses innovative Material bietet besondere Einsatzmöglichkeiten. Die zahlreichen Anwendungsgebiete reichen von Kunst & Design über Hobby & Dekoration bis hin zu Cosplay & Theater sowie Modell & Prototypenbau.

Nachdem THIBRA im Ofen oder per Heißluftfön auf ca. 70°C erhitzt wurde, kann der weiche Werkstoff über Formen und Profile gezogen werden und bietet damit eine Alternative zum Vakuumtiefziehen. Das geformte Objekt kann nach der Aushärtung durch erneutes Erhitzen oder Spachteln und Schleifen bearbeitet werden. Nach Aushärtung können Objekte aus THIBRA sofort lackiert werden (vorher entfetten). Durch die extrem glatte Oberfläche ist eine Grundierung nicht zwingend erforderlich, für eine bestmögliche Haftung des Lacks jedoch empfehlenswert.

Mehr erfahren …

15 März 2017|Categories: Allgemein|

KUNDENPROJEKT: 900 kg Crystal Clear …

13 März 2017|Categories: Aktuelles|

NEU: WIE AUS EINEM GUSS – Das Buch zum leichten Einstieg ins Thema Silikon und Kunstgiessharz

17 November 2016|Categories: Allgemein|

NEU: FREE FORM® HABITAT® SERIE – Epoxid-Modelliermassen

27 Oktober 2016|Categories: Aktuelles|

NEU: GLOW WORM® – phosphoreszierende Farbzusätze

16 August 2016|Categories: Allgemein|

ENCAPSO K® ist zukünftig additionsvernetzend

9 August 2016|Categories: Allgemein|

NEU: URECOAT® – streichbare Polyurethanbeschichtung

3 August 2016|Categories: Allgemein|