Aktuelles

Startseite/Aktuelles/

VIDEOTUTORIAL: Wie erstelle ich ein Ersatzblinkerglas für Oldtimer?

Dieses Videotutorial zeigt wie Sie ein originalgetreues Ersatzglas für Scheinwerfer, Rücklichter oder Blinker herstellen können. Dabei wird das additionsvernetzende Silikon Mold Star® 30 für den Formenbau verwendet. Für die Reproduktion wird ein UV-stabiles und glasklares Polyurethangiessharz der Crystal Clear® Serie verwendet. Speziell bei dünnwandigen Güssen wie hier, sollte die schnellste Version der Serie – das Crystal Clear® 202 – verwendet werden.

Mehr erfahren über Crystal Clear …
Mehr erfahren über Mold Star …

31 Januar 2018|Categories: Allgemein|

NEUES KONDENSATIONSSILIKON: Mold Max 29NV (No Vacuum!!)

Mold Max® 29NV ist ein dünnflüssiges, leicht anzuwendendes und schnell härtendes Kondensationssilikon mit langer Formenstandzeit. Das Entlüften im Vakuum für blasenfreie Güsse ist aufgrund der niederen Viskosität nicht erforderlich. Es reproduziert feinste Details und eignet sich für zahlreiche industrielle und künstlerische Anwendungen. Die Topf- und Entformzeit von Mold Max® 29NV kann mittels Accel-T® verkürzt werden. Mit Silc-Pig® Farbpigmenten kann es zudem auch eingefärbt werden. Mold Max® 29NV kann verwendet werden um Wachs, Polyurethane, Polyester, Epoxidharze, Gips, Beton etc. zu gießen, ohne die Verwendung eines Trennmittels.

Im nachstehenden Produktvideo und Technischen Merkblatt erfahren Sie mehr …

pdficon_small Technisches Merkblatt: MOLD MAX® 29NV

24 Januar 2018|Categories: Aktuelles, Allgemein|

NEUES ADDITIONSSILIKON: Dragon Skin 10NV (No Vacuum!!)

Dragon Skin® 10NV ist ein dünnflüssiges, additionsvernetzendes Silikon, das für eine Vielzahl verschiedenster Spezialeffektanwendungen bei Film- und Theaterproduktionen sowie im Formenbau verwendet werden kann. Bedingt durch die niedere Viskosität ist das Entlüften im Vakuum für die meisten Anwendungen nicht erforderlich. Zudem zeichnet sich Dragon Skin® 10NV durch eine hohe Dehnbarkeit und durch sehr gute Reißfestigkeit aus.

Im nachstehenden Produktvideo und Technischen Merkblatt erfahren Sie mehr …

pdficon_small Technisches Merkblatt: DRAGON SKIN® 10NV

15 Januar 2018|Categories: Allgemein|

NEUES YouTube Video – Formenbau mit Rebound 25 Silikon

Dieses NEUE YouTube Schulungsvideo zeigt detailliert die Abformung eines Rhinozerosses mit dem streichbaren Silikon Rebound 25 und die Reproduktion aus Polymergips in Museumsqualität. Als Alternative für den im Video verwendeten Polymergips kann auch unser Acrylic One Poylmergips verwendet werden.

16 November 2017|Categories: Allgemein|

Perfekt für Halloween – SKIN TITE ® ULTIMATE ZOMBIE KIT

Schockiert eure Freunde! KauPo hat zwei Produkte extra für die gruseligste Zeit des Jahres!

Zum Webshop

Die gesamte Anleitung findet ihr in folgendem Video:

SKIN TITE ® ULTIMATE ZOMBIE KIT JETZT BESTELLEN

19 Oktober 2017|Categories: Allgemein|

Wichtige Produktinformationen!

Um mit neuen Richtlinien der Europäischen Chemikalienverordnung (REACH) übereinzustimmen, wurde bei den nachstehenden Produkten eine Änderung der chemischen Formulierung vorgenommen.
Dabei erhalten einige Produkte den Zusatz EU, da diese Produkte zukünftig in 2 Formulierungen, für die EU und den Rest der Welt, produziert werden. Produkte ohne EU Zusatz sind selbstverständlich ebenfalls REACH-konform, werden jedoch in einer Formulierung für die ganze Welt produziert.

Folgende Produkte wurden neu formuliert:
Crystal Clear® 200 EU, Crystal Clear® 202 EU, Crystal Clear® 204 EU
Smooth-Cast® 325 EU, Smooth-Cast® 326 EU, Smooth-Cast® 327 EU
TASK® 9 EU
TASK® 12
TASK® 13, TASK 14
FMC®-205 (Polysulfid)

Folgende Produkte sind vorläufig nicht verfügbar, an einer Neuformulierung wird jedoch gearbeitet:
Crystal Clear® 206, Crystal Clear® 220, Crystal Clear® 221
Clear Flex® 50, Clear Flex® 95
Urebond® II

Folgende Produkte sind ab sofort in der EU nicht mehr lieferbar:
So-Flex®
Epoxy Flexer®

Preisanpassungen ab 16.10.2017:
Im Rahmen der oben genannten Neuformulierungen, haben sich die Preise bei einigen Produkte geändert.
TASK® 9 EU, TASK® 13 und TASK® 14 können wir in Zukunft auf Grund gesunkener Rohstoffkosten günstiger anbieten.
Bei der Crystal Clear® EU Serie und bei Smooth-Cast® 325/326/327 EU sind die Rohstoff- und Prozesskosten gestiegen. Hier müssen wir daher die Preise erhöhen.

Ein entsprechendes Preisinformationsblatt können Sie hier herunterladen.

Bei Fragen zu den Neuformulierungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit bestem Gruß

Ihr KauPo-Team

10 Oktober 2017|Categories: Aktuelles, Allgemein|

Wir stellen aus: EAS in Berlin

Mit mehr als 500 Ausstellern ist die Euro Attraction Show die größte Messe rund um das Thema Parks und Attraktionen und stellt damit den Haupttreffpunkt der Freizeitindustrie dar. Als Besucher können Sie sich von den führenden Namen der Branche einen Einblick in die neusten Trends zeigen lassen, mit über 10.000 Fachleuten austauschen oder einen der 20 Fachvorträge besuchen.

Auch wir sind dieses Jahr auf der – mit knapp 13.000 Quadratmetern bisher größten – EAS-Messe vertreten. Wir stellen Ihnen die neuesten Produkte aus unserem Sortiment und die aktuellsten Techniken vor. Besuchen Sie uns an unserem Stand in Halle 20 / Stand 915. Wir zeigen unsere Produktvielfalt für Ihre kreativen Ideen und beraten Sie gerne persönlich. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

23 September 2017|Categories: Aktuelles, Messe|

Wir stellen aus: Composites Europe in Stuttgart

CE Einladung 2017

Als wir im Jahr 2011 das fiRST® System zum ersten Mal auf der Composites Europe in Stuttgart präsentierten, starteten wir eine kleine Revolution. Das Interesse der Messebesucher für die neue Silikonhaubentechnik war überwältigend. Inzwischen haben viele Hersteller von Faserverbundbauteilen ihre Produktion bereits teilweise auf das fiRST® System umgestellt. Und dies nicht nur in Europa sondern weltweit.

Sie haben noch nie von fiRST® gehört?

Bei der “film infusion Reusable Silicone Technology” handelt es sich um ein weltweit einzigartiges und das innovativste “closed moulding” Verfahren, zur Einsparung von Produktionskosten und Abfällen bei der Lamination bzw. Infusion von Harzsystemen. Mit Hilfe von sprüh- oder streichbaren Silikonen und patentierten Hilfsmitteln, können hundertfach verwendbare Silikon-Vakuumhauben hergestellt werden. Durch die passgenau gefertigten Vakuumhauben wird zudem eine prozesssichere Bauteilqualität gewährleistet. Hinzu kommt der Schutz vor Styrol-/Phenoldämpfen, da die Harze in einem geschlossenen System reagieren.

Die Alternative in Bestform!
Die Firma K+S Kunststoff- und Stahlbau GmbH produzierte mit einer Silikon-Vakuumhaube aus EZ-Spray® 20 im Infusionsverfahren 344 Bauteile aus Polyester. Dabei konnte K+S über die gesamte Produktionsserie ein hohe Qualität der Bauteile gewährleisten und zusätzlich enorme Produktionskosten einsparen. Wir zeigen das hierfür verwendete Werkzeug und die Bauteile an unserem Messestand auf der Composites Europe.

Neue Produkte!
Neben neuen Hilfsmittel für die Harzinfusionstechnik bieten wir jetzt auch eine kompakte Version der Silikonsprühmaschine an. Zudem haben wir ein neues Sprühsilikon ins Sortiment aufgenommen

Neuer Kundenservice!
Auf Grund des stetig steigenden Interesses für die Silikonhaubentechnik, haben wir seit diesem Jahr einen weiteren technischen Berater im Aussendienst eingestellt, der sich speziell um die Kundenbetreuung in der Composite Industrie kümmert. Damit sind nun zwei unserer Aussendienstmitarbeiter im fiRST® System geschult und betreuen die Anwender der Silikonhaubentechnik. Zudem bieten wir ab sofort Workshops zum fiRST® System an. Diese finden Halbtags oder Ganztags beim Kunden vor Ort statt.

Erfahren Sie bei einem Besuch an unserem Messestand mehr über das fiRST® System im Allgemeinen und die diesjährigen Neuheiten dafür. Gerne lassen wir Ihnen einen Eintrittsgutschein zukommen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

15 September 2017|Categories: Aktuelles, Allgemein, Messe|

Neues Kundenprojekt …

28 Juni 2017|Categories: Allgemein|

Neuer You-Tube Kanal …

“Willi und der Formbaupapst” erklären auf sympathische Art in ihren Videotutorials unterschiedliche Techniken zur Gestaltung, Abformung und Reproduktion von Objekten. Dabei stellen die beiden verschiedenste Materialien vor. In ihrem ersten Video geht es um die Herstellung einer Schlauchform aus Silikon und Reproduktion aus Gießharz mittels Schwenkguss. Viel Spaß!

26 Juni 2017|Categories: Allgemein|